Slider_Manfred-Weiss

Lohberger Gruppe unter neuer Leitung


Vorlage_Neuigkeiten_Kreis_Manfred-Weiss
Jul 2018

Lohberger Gruppe unter neuer Leitung
Manfred Weiss

Mit Juni 2018 wurde Ing. Manfred Weiss zum neuen CEO der Lohberger-Gruppe, Spezialist für Festbrennstoffherde und Gastronomieküchen, benannt. Weiss folgt auf Manfred Huber, der nach elf Jahren auf eine neue Position innerhalb der austro Holding wechselte.

Die Lohberger-Gruppe, ein Unternehmen der austro Holding, zählt zu den führenden Herstellern für Festbrennstoffherde, Kaminöfen, Heizungskessel und Gastronomieküchen. Mit Juni 2018 übernimmt mit Manfred Weiss ein erfahrener Branchenspezialist die Leitung des österreichischen Traditionsunternehmens. Er folgt damit auf Manfred Huber, der nach elf Jahren an der Unternehmensspitze eine neue Aufgabe innerhalb der austro Holding eingenommen hat.

Vor seinem Wechsel zu Lohberger war Manfred Weiss beinahe zehn Jahre lang als Geschäftsführer der Haas+Sohn Ofentechnik GmbH tätig. Seine umfangreichen Erfahrungen versprechen eine erfolgreiche Stärkung der Spitzenposition von Lohberger: „Lohberger zählt zu den führenden Topanbietern der Heizbranche. Mein Ziel ist es, diese Position in den stark segmentierten Märkten des Unternehmens weiter zu festigen und auszubauen“, so Weiss.

Die Erfolgsgeschichte von Lohberger begann 1925 mit der Gründung der Herdfabrik in Mattighofen. In über 90 Jahren hat sich Lohberger zum Spezialisten für Entwicklung und Produktion von hochwertigen Gastronomieküchen und Herden entwickelt. Heute zählen zur Lohberger-Gruppe die Lohberger Heiz+Kochgeräte Technologie GmbH, die Lohberger Küchen Competence Center GmbH, die Lohberger Heiztechnik GmbH (alle mit Sitz in Schalchen) sowie die Omeras Raschau GmbH in Raschau-Markersbach/Deutschland.