Kartoffelsalat

Zutaten

600 g Kartoffeln (festkochend)

60 g Zwiebel (rot)

250 ml Rindssuppe (alternativ 250ml Wasser mit Pulver/ Würfel)

3 EL Apfelessig

6 EL Öl

½ TL Senf

Salz, Pfeffer, Zucker

Zubereitung:

  1. Holzherd einheizen. Die Kartoffeln waschen und mit der Schale kochen.
  2. Währenddessen die Zwiebel würfelig schneiden und in 1 EL Öl farblos anschwitzen. Mit der Rindssuppe ablöschen.
  3. Kartoffeln im noch warmen Zustand schälen, feinblättrig in eine Schüssel schneiden und mit der warmen Zwiebelrindssuppe nach und nach übergießen. Je nach Kartoffelsorte benötigt man mehr oder weniger Rindersuppe.
  4. Zum Schluss mit Essig, Öl, Salz, Pfeffer, Senf und Zucker abschmecken.

Tipp:

  1. Der Kartoffelsalat kann mit frischen Kräutern serviert werden oder auch mit gebratenen Speckwürfel.
  2. Durch das Zerdrücken einiger Kartoffeln, bindet sich der Salat.
  3. Wenn der Kartoffelsalat nicht gleich serviert wird, zieht er nach und er sollte vor dem Verzehr nochmal abgeschmeckt werden.

Guten Appetit!