ProdukteAllgemeinesNewsServiceKontaktHändlersuche
Kochen mit Holzherden
Herde & Öfen » Allgemeines » Kochen mit Holzherden

Kocherlebnisse

Die Küche ist seit jeher der beliebteste Aufenthaltsraum. Dabei ist es nicht nur der Duft von frisch gebrühtem Kaffee am Morgen oder der leckeren Mahlzeit am Abend, der die Bewohner in die Küche lockt. Heutzutage zeugt die Kücheneinrichtung selbst von gutem Geschmack. Holzbefeuerte Herde, die mit ihrem knisternden Feuer und ihrer wohligen Wärme das Traditionelle mit dem Modernen verbinden. Das offene Feuer der Festbrennstoffherde von Lohberger sorgt für Entspannung und Wohlbefinden.


Die Strahlungswärme der mit Holz befeuerten Küchenherde verbessert das Raumklima und wird als besonders angenehm empfunden. Gleichzeitig ist ein Festbrennstoffherd die modernste Art, traditionell zu kochen. So wird zwar zur Befeuerung wie zu Uromas Zeiten Holz verwendet, aber auf dem Herd brodelt die Suppe auf einer geschliffenen Stahlherdplatte oder dem Ceran-Kochfeld. Außerdem ist Kochen mit Holz nicht zuletzt deshalb modern, da der heimische Brennstoff ein nachwachsender Rohstoff ist, der nicht zum Treibhauseffekt beiträgt. Darüber hinaus können die Herde in der kälteren Jahreszeit beziehungsweise in der Übergangszeit als preisgünstige Zusatzheizung genutzt werden.

 

Wie koche ich auf einem Holzherd?
Hier geht's zu den Videos >>


Das Lohberger Kochbuch "Die Seele der österreichischen Küche" ist eine Sammlung großartiger Rezepte, allesamt gekocht mit dem Holzherd.
Lesen Sie hier mehr darüber >>